Das Brasilianische Jiu Jitsu (kurz auch BJJ genannt), ist eine Abwandlung und Weiterentwicklung der japanischen Kampfkunst Judo. Der Schwerpunkt dieser Kampfsportart ist der Bodenkampf. Im Training werden zusätzlich auch Wurftechniken aus dem Stand unterrichtet. Das Brasilianische Jiu Jitsu ist die südamerikanische Variante des Kodokan-Judo und wurde von den Brüdern Carlos und Helio Gracie entwickelt.

BJJ Wien – Was erwartet Dich:

  • ganzjähriges Training (auch an Feiertagen)
  • Training von Wurf-, Hebel- und Würgetechniken
  • beide Varianten: mit Gi („Kimono“) und ohne GI (normales Trainingsgewand)
  • an die unterschiedlichen Leistungsniveaus angepasstes Gruppentraining
  • professionelle Betreuung während des Trainings und danach

Nach dem Aufwärmen geht es mit dem Hauptteil des Trainings los, hier werden verschiedene Techniken geübt und am Partner angewendet. Du wirst durchgehend von einem BJJ Trainer betreut, der Dir alle Techniken vorzeigt und vereinfacht in mehreren Schritten erklärt. Das BJJ wird oft als “körperliches Schachspiel” beschrieben, es kommt sehr oft zu Situationen in welchen man schnelle komplexe Entscheidungen bei körperlicher Belastung treffen muss.

GRATIS Probetraining – BJJ Wien

Der Einstieg ist jederzeit möglich, einfach vorbeikommen und mitmachen!
Falls Du Fragen hast rufe uns an, oder schreibe uns.

Hier GRATIS anmelden

Anmelden

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.